ponturi pariuri sportivepronosticuri omnibetpronosticuri pariuri fotbal
French (Fr)Español(Spanish Formal International)English (United States)Deutsch(AT)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)

Mararita Greiner

(German Only) Geboren am 4.04.1987 in Uman (Ukraine), erhielt Margarita Greiner ihren ersten Klavierunterricht mit 8 Jahren. Aus der Begeisterung für das Instrument erwuchs eine ernsthafte Beschäftigung mit der Musik. Es folgte eine Ausbildung an einer Kindermusikschule in Kherson (Ukraine), erfolgreiche Teilnahme an regionalen und Landes-, Kinder- und Jugendwettbewerben und schließlich von 1998 bis 2000 Tätigkeit an der Khersoner Philharmonie, wo Margarita Greiner als Solistin des Kammerorchesters „Gilea“ unter der Leitung des Volkskünstlers der Ukraine Georgi Wasin auftreten durfte. Nach der Übersiedlung nach Deutschland im März 2002 wurde sie ab Februar 2003 Schülerin der Nachwuchsförderklasse an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig in der Klasse von Prof. Christoph Taubert, wo sie dann nach dem Abitur ab 2006 bis 2011 ihr Klavierstudium absolvierte. Im Laufe ihres künstlerischen Studiums erwarb Margarita Greiner auch ihre Lehrbefähigung bei Prof. Christian A. Pohl, nahm Meisterkurse bei Gitti Pirner und Olivier Gardon (Klavier) und bei Robert Levin (Kammermusik). Parallel dazu entwickelte sie eine große Leidenschaft für den klassischen Gesang und Oper, nahm von 2007 bis 2010 privaten Gesangsunterricht bei KS Prof. Regina Werner-Dietrich und fing schließlich im Oktober 2010 ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar in der Klasse von Anna Korondi an. Neben ihrem Studium widmet sich Margarita mit Begeisterung auch der Sängerbegleitung und übt diese Tätigkeit als wissenschaftliche Assistentin ab April 2011 an der Hochschule für Musik Weimar aus.