ponturi pariuri sportivepronosticuri omnibetpronosticuri pariuri fotbal
French (Fr)Español(Spanish Formal International)English (United States)Deutsch(AT)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)

BlüthnerArtist Petronel Malan piano performance concert pianistBlüther Artist Mikhail Pletnev concert pianist classical piano performanceBlüthner Artists Piano Arthur Pizarro Concert pianist

|A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Briner, Sibylle

Sybille Briner

Keine Trennung zwischen E- und U-Musik
Zusammen mit dem Jazz-Saxophonisten Gary Wiggins hat sie unter dem Motto „Classic meets Jazz“ vielfach konzertiert. Einem breiten Publikum wurde Sibylle Briner überdies deutschlandweit durch gemeinsame Konzert-Tourneen mit dem  Tenor Björn Casapietra bekannt. Sie begleitete diesen auch bei dem bewegenden Benefizkonzert für die haitianischen Erdbebenopfer, das am 25. Januar 2010 in der Berliner Philharmonie stattfand und bald darauf von Sony Music auf CD veröffentlicht wurde. Und auch mit Casapietras Halbbruder Uwe Hassbecker, Gitarrist der Rockband „Silly“, hat sie schon viele „gernzüberschreitende“ Konzerte abseits des klassischen Terrains bestritten.

Sturfält, Martin

Martin Sturfält

Der Pianist Martin Sturfält hat sich den Ruf als einer der vielseitigsten und viel gesuchten schwedischen Musiker seiner Generation erworben. Er tritt sowohl als Solist in Konzerten wie auch in Orchesterkonzerten auf. Viel Zeit widmet der Pianist aber auch der Kammermusik und dem Spiel im Ensemble.

Krumpöck, Florian

Florian Krumpöck

„Vergessen Sie Lang Lang und Arcadi Volodos. Auch in Österreich gibt es hochvirtuose Tastentiger". So urteilte die Tageszeitung „die Presse“ über den 1978 geborenen Wiener Pianisten und Dirigenten Florian Krumpöck.

Malan, Petronel

Petronel Malan

Mit einem Grammy nominierte Blüthner-Pianistin - Petronel Malan

Cavagnat, Phillipe

Phillipe Cavagnat

beginnt im Alter von 6 Jahren mit dem Klavierspiel. Ab 1991 studiert er zunächst am Konservatorium in Bordeaux in der Klasse von Lucienne Delourmes, dann an der Ecole Normale für Musik, wo er mit Victoria Melki arbeitet.

Coburn, Lance

Lance Coburn

„Man hörte mit Bewunderung zu und war sich sicher, dass es nie besser gespielt werden würde.“ so beschrieb die Kölnische Rundschau die Aufführung von Prokofjews drittem Klavierkonzert durch Lance Coburn. Seit er den 1. Preis im Internationalen Klavierwettbewerb „Tomasoni“ 2001 in Köln gewann, hat Lance in Österreich, Deutschland Italien, Griechenland, Israel, Russland, den Vereinigten Staaten von Amerika, in Irland, Südafrika, Australien und Südkorea sowohl Solokonzerte als auch Konzerte mit Orchester gegeben.

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 12